Turning Aces

Anfänger können ihre Zuschauer mit diesem Trick sehr beeindrucken.

Für diesen Trick benötigt man lediglich 20 Karten und die vier Asse. Das Auf- und Verdeckt-Hinlegen der Karten scheint willkürlich, ist aber nötig, damit der Trick funktioniert. Man kann den Zuschauer in den Trick einbeziehen, indem man ihn entscheiden lässt, wie die Karten auf dem Stapel abgelegt werden. Dieser Trick benötigt keinerlei Fingerfertigkeit und ist dadurch leicht zu lernen.

Dieser Beitrag wurde unter Anfänger, Kartentricks abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>