Klassische Party Tricks

Klassische Party Tricks
Anfänger

Zwei klassische Tricks, mit denen man Eindruck schinden kann, sind der Mindbending Trick und der Geldschein Trick. Für den Mindbending Trick kann man beispielsweise einen Bleistift oder eine Gabel verwenden. Man nimmt den Bleistift oder die Gabel zwischen Daumen und Zeigefinger. Dann wird der Gegenstand rasch auf- und abbewegt, die Finger dabei schön locker lassen. Durch eine optische Illusion erscheint es, als würde sich der Stift oder die Gabel verbiegen. Beim Geldschein Trick geht es darum, den Geldschein auf magische Weise zu wenden. Dazu braucht man nur die richtige Falttechnik. Der große Fünfer auf einem Fünf Euro Schein zeigt in Richtung Publikum. Dann wird der Schein einmal auf rechts gefaltet, der Fünfer sollte jetzt in eure Richtung zeigen. Danach wird der Geldschein in der Hälfte nach vorne umgefaltet. Der Fünfer zeigt jetzt in Richtung Publikum. Als nächster Schritt wird die linke Seite des Scheins nach rechts umgefaltet. Faltet man den Schein nun wieder auf, hat er sich komplett gedreht. Die Fünf zeigt zum Magier.

Andere einfache Tricks und Kartentricks zum nachmachen findet man auch hier: http://kartentricks24.de

Dieser Beitrag wurde unter Anfänger, Münzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>